Profunde Wärmebehandlung bei RENK

RENK verfügt über profunde und langjährige Erfahrung in der Wärmebehandlung von außergewöhnlich beanspruchten Getriebeteilen und Antriebskomponenten bei hohen Dauerbelastungen und extremen Spitzenlasten. Die RENK Härterei in Augsburg bearbeitet neben den gefertigten Produkten auch Teile externer Firmen aus den verschiedensten Bereichen der Industrie. Im Schnitt durchlaufen 6000 Tonnen Stahl im Jahr die Augsburger Öfen.

Der Schwerpunkt der Wärmebehandlung liegt – aufgrund der Erfahrung von knapp 130 Jahren Getriebebau – auf der Behandlung von Verzahnungsteilen sowie Teilen aus dem Maschinen- und Anlagenbau. Die Härterei von RENK behandelt ebenso Komponenten aus dem Fahrzeugbau, der Luftfahrtindustrie und anderen Bereichen. Die Härterei betreibt insgesamt 25 Wärmebehandlungsanlagen in Form von Schacht- und Kammeröfen, fünf Ölbäder mit einem Gesamtfassungsvermögen von mehr 150.000 Litern Öl, sechs Reinigungsanlagen sowie vier Strahlanlagen und Richtpressen auf einer Fläche von etwa 2500 Quadratmetern.

Downloads

Relevante Produkte

Lohnfertigung

Härterei

Das Härten ist der Teilprozess bei dem das Behandlungsgut nach dem Aufkohlen in Öl oder unter Gas abgeschreckt wird.

Zum Produkt

Lohnfertigung

Mechanische Fertigung

Der moderne Maschinenpark der RENK AG verfügt über eine Vielzahl an Bearbeitungsmöglichkeiten.

Zum Produkt

Weitere Branchen und Kompetenzen

Branchen

Stahl- und Metall

Komponenten für Walzen, Rollengänge oder Haspelantriebe für die Stahlindustrie, wir finden die optimale Lösung für Sie.

Zur Branche

Kompetenzen

Verzahnungstechnik

Optimierte Auslegung und Fertigung der Verzahnungen bei RENK. Optimales Betriebsverhalten und große Zuverlässigkeit.

Zur Kompetenz

Kompetenzen

Oberflächenbeschichtung

RENK hat eine profunde und sehr lange Erfahrung in der Oberflächenbeschichtung von außergewöhnlich beanspruchten Getriebeteilen und Antriebskomponenten.

Zur Kompetenz

Ihr Ansprechpartner