Duales Studium: Theorie und Praxis vereinen

Sie haben Abitur, eine fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife?
Sie möchten Theorie und Praxis miteinander verknüpfen?
Motivation und Leistungsfähigkeit zeichnen Sie aus?
Dann bewerben Sie sich jetzt für ein Duales Studium bei RENK, denn hier können Sie ihr erworbenes theoretisches Wissen zeitgleich in realen Praxisprojekten anwenden.
RENK bietet zunehmend auch duale Ausbildungsgänge an. In dieser praxisnahen, akademisch hochrangigen Ausbildung stehen Sie von Anfang an in einem intensiven und engen Kontakt mit RENK. Dabei lernen Sie die Prozesse und die Struktur des Unternehmens in Ihrer Ausübung von verantwortlichen Tätigkeiten hervorragend kennen und bereiten somit einen fließenden Übergang auf Ihren späteren Beruf vor.
Unsere Ausbildungsvergütungen richten sich nach den jeweils gültigen Tarifverträgen der IG Metall. Weiterhin gewähren wir entsprechend der Auftrags- und Ertragslage zusätzliche Prämien.

Einstiegsmöglichkeiten

Maschinenbau Standort Augsburg

Der Duale Studiengang Maschinenbau wird in einer Kooperation zwischen RENK, der IHK Schwaben und der Hochschule Augsburg durchgeführt und hat zum Ziel, im Rahmen einer verzahnten Ausbildung gleichzeitig einen gewerblichen Berufsabschluss (Industriemechaniker/-in) und einen Hochschulabschluss (Bachelor of Engineering) zu erwerben.
Detailinfo zu den Studien- und Ausbildungsphasen

Der Studienablauf ist geprägt von sich abwechselnden Phasen an der Hochschule und im Unternehmen. In den Hochschulphasen nehmen die Studierenden am gleichen Studienangebot wie in den klassischen Bachelor-Studiengängen teil, wobei die Präsenzzeit in der Hochschule in allen Theoriesemestern 15 Wochen für Vorlesungen und zwei Prüfungswochen beträgt.

Der Duale Studiengang Maschinenbau wird in einer Kooperation zwischen RENK, der IHK Schwaben und der Hochschule Augsburg durchgeführt und hat zum Ziel, im Rahmen einer verzahnten Ausbildung gleichzeitig einen gewerblichen Berufsabschluss (Industriemechaniker/-in) und einen Hochschulabschluss (Bachelor of Engineering) zu erwerben.
Detailinfo zu den Studien- und Ausbildungsphasen

Der Studienablauf ist geprägt von sich abwechselnden Phasen an der Hochschule und im Unternehmen. In den Hochschulphasen nehmen die Studierenden am gleichen Studienangebot wie in den klassischen Bachelor-Studiengängen teil, wobei die Präsenzzeit in der Hochschule in allen Theoriesemestern 15 Wochen für Vorlesungen und zwei Prüfungswochen beträgt.

Die vorlesungsfreie Zeit dient im ersten Studienabschnitt im Wesentlichen der Facharbeiterausbildung und dann schwerpunktmäßig der praktischen Anwendung der theoretischen Studieninhalte. Der erste längere Betriebsdurchlauf erfolgt im 5. Lehrplansemester, in dem ein – von vor- und nachbereitenden Lehrveranstaltungen begleitetes – Industriepraktikum (24 Wochen) absolviert wird. Der Berufsschulunterricht findet praxisbegleitend im Rahmen der Ausbildung an der Berufsschule Augsburg statt.

Weitere Informationen zum Dualen Studium Maschinenbau erhalten Sie hier:  

https://www.hs-augsburg.de/duales-studium.html

Mechatronik Standort Augsburg

Der Duale Studiengang Mechatronik wird in einer Kooperation zwischen RENK, der IHK Schwaben und der Hochschule Augsburg durchgeführt und hat zum Ziel, im Rahmen einer verzahnten Ausbildung gleichzeitig einen gewerblichen Berufsabschluss (Mechatroniker/-in) und einen Hochschulabschluss (Bachelor of Engineering) zu erwerben.

 

Detailinfo zu den Studien- und Ausbildungsphasen

 

Der Studienablauf ist geprägt von sich abwechselnden Phasen an der Hochschule und im Unternehmen. In den Hochschulphasen nehmen die Studierenden am gleichen Studienangebot wie in den klassischen Bachelor-Studiengängen teil, wobei die Präsenzzeit in der Hochschule in allen Theoriesemestern 15 Wochen für Vorlesungen und zwei Prüfungswochen beträgt.

Die vorlesungsfreie Zeit dient im ersten Studienabschnitt im Wesentlichen der Facharbeiterausbildung und dann schwerpunktmäßig der praktischen Anwendung der theoretischen Studieninhalte. Der erste längere Betriebsdurchlauf erfolgt im 5. Lehrplansemester, in dem ein – von vor- und nachbereitenden Lehrveranstaltungen begleitetes – Industriepraktikum (24 Wochen) absolviert wird. Der Berufsschulunterricht findet praxisbegleitend im Rahmen der Ausbildung an der Berufsschule Augsburg statt.

 

Weitere Informationen zum Dualen Studium Mechatronik erhalten Sie hier:

https://www.hs-augsburg.de/duales-studium.html

Maschinenbau Standort Hannover

Duale Studiengänge bieten besonders motivierten Jugendlichen mit Hochschulzugangsberechtigung die Chance, schon während des Studiums im Unternehmen zu qualifizierten Fach- und Führungskräften ausgebildet zu werden.

Das duale Studium verknüpft Theorie und Praxis. Während die Studierenden innerhalb der Theoriephasen ein Studium an der Fachhochschule Ostfalia in Wolfenbüttel absolvieren, können sie in den Praxisphasen ihr erlangtes Wissen im Unternehmen gleich anwenden. Theorie- und Praxisphasen wechseln üblicherweise kontinuierlich ab.

Kombination aus Theorie und Praxis bei RENK – durch ein Duales Studium

Insgesamt dauert das duale Studium in der Regel vier Jahre, kann aber auch, insbesondere im technischen Bereich, bis zu fünf Jahre in Anspruch nehmen. Die Studierenden beenden ihr Studium mit einem Bachelor. Neben den Theoriephasen an der Hochschule, deren Inhalte bestens auf die Praxis zugeschnitten sind, erlernen Sie in den Praxisphasen bei RENK, in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungszentrum der MAN Truck and Bus in Salzgitter, den Beruf Mechatroniker/-in (IHK-Abschluss). Während Ihrer Praxiseinsätze lernen Sie sämtliche Bereiche unseres Unternehmens kennen und profitieren von einer speziell auf Sie zugeschnittenen Betreuung durch die Fachbereiche.

Die Dualen Studiengänge bieten Ihnen eine sehr gute Alternative zum klassischen Studium. Bereits ab Ihrem ersten Tag lernen Sie unser Unternehmen und die betrieblichen Zusammenhänge bestens kennen. Dadurch können Sie von Anfang an hilfreiche Netzwerke aufbauen, wovon Sie im weiteren Verlauf Ihres Studiums und Ihres beruflichen Werdegangs profitieren können.

Selbstverständlich erhalten Sie während Ihrer Studienzeit eine Ausbildungsvergütung, sodass Sie – im Gegensatz zu den meisten Studenten – während Ihres kompletten Studiums finanziell unabhängig sind.

Mit einem Dualen Studium bei RENK haben Sie zahlreiche und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und profitieren von dem Know-how unserer Mitarbeiter.

Maschinenbau Standort Rheine

In unserem Werk in Rheine ist ein Duales Studium in Zusammenarbeit mit der Hochschule Osnabrück (Standort Lingen) zum Bachelor of Engineering (Fachrichtung Engineering Technischer Systeme) möglich.

Parallel zum Studium absolvieren unsere Dualen Studenten eine Ausbildung zum/zur

  • Industriemechaniker/-in
  • Techn. Produktdesigner/-in
  • Zerspanungsmechaniker/-in

Weitere Möglichkeiten

Einstiegsmöglichkeiten

Mehr erfahren

Initiativbewerbung

RENK bietet neben zahlreichen Karrierechancen und Weiterbildungsmaßnahmen auch einen attraktiven und krisenfesten Arbeitsplatz.

Mehr erfahren

Stellenangebote

RENK bietet neben zahlreichen Karrierechancen und Weiterbildungsmaßnahmen auch einen attraktiven und krisenfesten Arbeitsplatz.

Mehr erfahren

Niederlassungen der RENK AG

Ein Unternehmen – Viele Standorte

Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner