Schwungmassen-Bremsen-Prüfstand

Aufgrund stetig steigender Anforderungen an Fahrkomfort, Sicherheit und Geschwindigkeit in der Eisenbahntechnik, werden die Aufgaben in der Entwicklung und Qualitätssicherung immer komplexer.
Als zuverlässiger Partner für modernste Prüfstandstechnologie im Bereich der Entwicklung und Zertifizierung von Bremssystemen unterstützt RENK weltweit alle namhaften Lieferanten von Scheiben- wie auch Klotzbremssystemen.

Merkmale

Schwungmassen-Bremsen-Prüfstand

Zertifizierung nach - UIC-541-3 / UIC 548 möglich

Stufenlose Abbildung der Fahrzeuggewichte durch automatisch zuschaltbare Schwungmassen und zusätzliche elektrische Massensimulation mittels AC-Motor

Hydraulische und pneumatische Bremsdruckerzeugung

Bremsmomentermittlung über Kraftaufnehmer und Drehmomentmessflansch

Optional Umweltsimulation möglich

Technische Daten

Technische Daten können je nach Kundenwunsch angepasst werden.

Leistung:
650 kW
Maximale Gesamtschwungmasse:
2.500 kgm2
Minimale Grundschwungmasse:
400 kgm2
Max. Bremsmoment:
30.000 Nm
Max. Drehzahl:
3.500 min-1

Downloads

Weitere Produkte

Prüfsysteme

Automatisierung für Prüfsysteme − RDDS

RDDS ist ein flexibles Prüfstands-Automatisierungssystem mit Client-Server-Architektur für Steuer-, Regel- und Überwachungsaufgaben in Echtzeit.

Zum Produkt

Relevante Branchen

Transportwesen

Schienenverkehr

Für multimobile Zukunft im Schienenverkehr

Zur Branche

Ihr Ansprechpartner