Radsatzlager-Prüfstand

Radsatzlager sind an der Schnittstelle von Radsatz und Drehgestellrahmen extremen Belastungen ausgesetzt und müssen vielfältigen technischen Anforderungen genügen. Um eine optimale Abstimmung auf die jeweiligen Betriebsbedingungen sicher zu stellen, werden Radsatzlager in enger Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Betreibern von Schienenfahrzeugen entwickelt.

RENK Radsatzlager-Prüfstände unterstützen diese Entwicklung kundenspezifisch von der einzelnen Komponente bis hin zur komplett montierten Lagereinheit auf unterschiedlichste Weise. Mit dem RENK | RDDS Automatisierungssystem für Prüfstände lassen sich im Automatikprogramm vollständige Streckenprofile simulieren und dabei die Auswirkungen aller wesentlichen Einflussgrößen auf die Radsatzlager diagnostizieren. Da die Fahrtwindkühlung die Gebrauchsdauer der Lagerfette erheblich beeinflusst, sind RENK Radsatzlager-Prüfstände in der Regel mit einer Fahrtwindsimulationsanlage ausgestattet.

Mit Radsatzlager-Prüfständen von RENK kann zum Beispiel auch die Einhaltung der DIN EN 12082 verifiziert werden. Spezielle Prüfstände dienen der Vorauswahl und dem Eignungstest von Fetten und Ölen nach DIN 51819.

Merkmale

Radsatzlager-Prüfstand

Mögliche Zertifizierungen: DIN EN 12082, DIN 51819

Echtzeitfähige Prüfstandselektronik

Verschleißfreies AC-Motoren-Antriebskonzept

Hydraulische Belastungseinheit zur geregelten Aufbringung radialer und axialer dynamischer Belastungen

Umweltsimulation

Parallele Prüfkammern zur gleichzeitigen Prüfung mehrerer Lager

Technische Daten

Die hier aufgeführten Maximalwerte zeigen die Bandbreite bisher projektierter Anlagen, bedeuten auf Grund stetiger Weiterentwicklung aber nicht unbedingt die Grenzen des aktuell Machbaren.

Antriebsleistung:
50 - 85 kW
Drehzahl:
3.000 - 4.500 min-1
Radialkraft:
150 - 250 kN
Axialkraft:
25 - 150 kN
Temperatur:
-20 ... +40°C
Fahrtwind:
0 - 10 m/s

Downloads

Weitere Produkte

Prüfsysteme

Automatisierung für Prüfsysteme: RDDS

RDDS ist ein flexibles Prüfstands-Automatisierungssystem mit Client-Server-Architektur für Steuer-, Regel- und Überwachungsaufgaben in Echtzeit.

Zum Produkt

Prüfsysteme

Schwungmassen-Bremsen-Prüfstand

Schwungmassen-Bremsen-Prüfstände von RENK sind konzipiert, bestehende Bremssysteme zu optimieren und Ausstattungen zukünftiger Schienenfahrzeuge zu entwickeln.

Zum Produkt

Prüfsysteme

Rad-Schiene-Systemprüfstand

RENK Rad-Schiene-Systemprüfstände holen die Interaktion zwischen Rad und Schiene inklusive aller Belastungen und Umwelteinflüsse ins Labor.

Zum Produkt

Relevante Branchen

Transportwesen

Schienenverkehr

Für multimobile Zukunft im Schienenverkehr

Zur Branche

Ihr Ansprechpartner