Gondel-Prüfstände

RENK-Prüfsysteme für komplette Gondeln bieten Lösungen für jeden Prüfzweck. Sie ermöglichen unter anderem Tests im Hinblick auf Betriebssicherheit, Zulassungen, Leistungs-, Funktions- und Lebensdauertests. Die Möglichkeit der Vorinbetriebnahme im Labor bietet besonders für die Offshore-Windparks ganz neue Möglichkeiten, Wirtschaftlichkeit und Funktionalität der Windturbinen vor aufwendigen Transporten und Montagen auf See sicherzustellen.
RENK Gondel-Prüfsysteme unterstützen Hersteller und Betreiber, Stillstandzeiten zu minimieren und damit den Ertrag zu optimieren.

Merkmale

Gondel-Prüfstande

Gondel-Prüfstande mit bis zu 15 Megawatt Leistung ermöglichen sowohl die Windlastsimulation der Rotorblätter als auch die Belastung der Generatoreinheit

Die resultierenden Kräfte der Rotorblätter werden mittels Hydraulikzylindern aufgebracht, die radial und axial wirken

Ein 6-Achs-Messflansch bestimmt die auftretenden Kräfte genau dort, wo sie im tatsächlichen Einsatz in die Gondel eingeleitet werden

Technische Daten

Technische Daten können je nach Kundenwunsch angepasst werden.

Antriebsmotoren:
2
Leistung (Verspannkreis)
17.000 kW
Prüfleistung:
15.700 kW
Nenn-Drehmoment
15.000 kNm
Nenn-Drehzahl:
10 rpm
Maximale Prüfdrehzahl:
17 rpm
Axialkraft (x):
+/- 4.000 kN
Radialkraft (y-z):
+/- 4.000 kN
Biegemoment:
+/- 50.000 kNm

Downloads

Weitere Produkte

Prüfsysteme

Automatisierung für Prüfsysteme − RDDS

RDDS ist ein flexibles Prüfstands-Automatisierungssystem mit Client-Server-Architektur für Steuer-, Regel- und Überwachungsaufgaben in Echtzeit.

Zum Produkt

Industriegetriebe

Windkraftanlagengetriebe

Unsere AeroGear® Baureihe stellt einen Meilenstein in unserem Windgeschäft dar und wurde zunächst für den Leistungsbereich bis 2 MW in Serie geliefert.

Zum Produkt

Relevante Branchen

Energieerzeugung

Windenergie

Wir definieren den Standard für Windkrafttechnik

Zur Branche

Ihr Ansprechpartner