RENK Compliance Programm

Das RENK Compliance Programm befasst sich mit den Themen Wirtschaftskriminalität (insbesondere Korruptionsbekämpfung, Geldwäscheprävention) und Kartellrecht. RENK hat diesbezüglich ein konzernweites Integritäts- und Compliance Programm entwickelt, welches Compliance Verstöße präventiv verhindert, etwaige, trotz Präventionsmaßnahmen vorkommende Compliance Verstöße so schnell wie möglich aufdeckt und diese Compliance Verstöße, sobald sie aufgedeckt wurden, unverzüglich und effizient abstellt.

Compliance - aus gutem Grund

Korruption und Kartellbildung sind besonders große Risiken für das Unternehmen und seine Mitarbeiter. Compliance-Verstöße in diesen Bereichen können zu hohen Geldbußen gegen das Unternehmen, strafrechtlichen Sanktionen gegen Mitarbeiter, Schadensersatzklagen von Kunden, Wettbewerbern und Lieferanten, Auftragssperren und negativer Presseberichterstattung führen.

Compliance - Jedermanns Sache

Vor diesem Hintergrund toleriert RENK keine Compliance-Verstöße. Die Einhaltung von Gesetzen und internen Unternehmensrichtlinien hat für jeden RENK-Mitarbeiter jederzeit Vorrang vor dem Erreichen von wirtschaftlichen Zielen.

Jeder Mitarbeiter muss dafür sorgen, dass in seinem Verantwortungsbereich keine Compliance-Verstöße begangen werden. Dabei unterstützt ihn die RENK GRC Organisation aktiv.

Hinweise zu schweren Compliance-Verstößen vertraulich, weltweit und rund um die Uhr melden:

RENK möchte durch Leistung und Qualität überzeugen und so das Vertrauen von Mitarbeitern, Anteilseignern und Geschäftspartnern in die RENK Gruppe rechtfertigen. Vor diesem Hintergrund genießen Integrität und gesetzeskonformes Verhalten bei RENK höchste Priorität. Durch den Aufbau einer nachhaltigen Compliance-Organisation möchte RENK potenziellen Risiken für das Unternehmen frühzeitig entgegenwirken.

RENK fördert eine Unternehmenskultur, in der Themen der Integrität offen angesprochen werden können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden darin bestärkt und dazu angehalten, mögliche Verletzungen des Code of Conduct mitzuteilen. Bei Fragen oder Zweifeln werden sie ermutigt, Rat einzuholen.

Zuständig ist im Regelfall der Vorgesetzte oder der lokale Compliance-Verantwortliche. Mitarbeiter, die einen Verstoß gegen die Compliance-Richtlinien melden wollen, können sich an die zuvor genannten Stellen wenden.

Zur Abgabe von Hinweisen zu schwerwiegenden Compliance-Verstößen im Bereich der Wirtschaftskriminalität (z.B. Korruptions- und Geldwäschestraftaten), des Kartellrechts und des Datenschutzes oder schwerwiegenden Unregelmäßigkeiten zum Nachteil des Unternehmens stellt RENK verschiedene vertrauliche Meldewege bereit: Die Kontaktaufnahme direkt über unseren verantwortlichen Compliance Officer Herrn Georg Piller (compliance@renk.biz)  oder anonym über einen externen Ombudsmann:

RLCP Rubach & Partner Rechtsanwälte mbB
Rechtsanwalt Walter Rubach
Fachanwalt für Strafrecht
E-Mail: rubach@rubach-partner.de
Telefon: +49 0821 45 54 45-0
Mobil: +49 0171 54 16 13-2

Der Ombudsmann schützt durch seine anwaltliche Verschwiegenheitspflicht die Identität eines Hinweisgebers. Nur auf Wunsch und nach ausdrücklicher Zustimmung des Hinweisgebers wird dessen Identität den ermittelnden Gremien des Unternehmens offenbart.

Wenn Sie unsicher sind, wie Sachverhalte oder Beobachtungen zu bewerten sind, berät Sie Herr Rechtsanwalt Rubach in deutscher und englischer Sprache. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie befürchten, sich selbst strafbar gemacht zu haben. Auch dann ist die Vertraulichkeit gewährleistet. Kosten entstehen Ihnen in keinem Fall.

Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass unser Ombudsmann keine Beschwerdestelle ist und kein Kummerkasten sein kann. Beschwerden werden von ihm weder bearbeitet, noch weitergeleitet.

Compliance Publikationen

Relevante Seiten

Corporate Governance

Managers` Transactions

Mitteilungen über Geschäfte von Führungspersonen der RENK AG

Mehr erfahren

Corporate Governance

Erklärungen

Entsprechenserklärungen sowie die Erklärung zur Unternehmensführung

Mehr erfahren

Corporate Governance

Satzung der RENK AG

Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner